Besonderes

Kooperation Genussregion Carnica Honig

Seit 2008 sind wir Kooperationspartner der Genuss Region Rosentaler Carnica Honig. Die Bienenhaltung und Bienenzucht hat im Rosental eine lange Tradition. Die Carnica Biene, die der Region ihren Namen gibt, gilt als außerordentlich sanftmütig, wabenruhig und widerstandsfähig. Der bis über die Grenzen hinaus bekannte Rosentaler Waldhonig – im Glas dunkelbernsteinfarbig – ist im Geschmack kräftig, würzig und etwas herb.

Wir verwenden diesen wunderbaren Honig, um unser Briochegebäck damit zu süßen. D. h. beim beliebten Briochezopf, Rosinenweckerl bzw. Briochekipferl verwenden wir statt Zucker Carnica Honig.

Ein eigenes, an die Form des in Kärnten so beliebten Zuckerreinkerls angelehntes weiteres Produkt mit Carnica Honig in unserem Sortiment, ist das Honigreinkerl. In der Konditorei verwenden wir den Honig für unsere Walnuss-Honig Schokolade bzw. für unseren Hauslebkuchen. Vor allem die Kombination aus Walnüssen, Carnica Honig und hochwertiger Schokolade besticht in Geschmack und Genuss.

Mit der Verwendung des Carnica Honigs wollen wir auf ein Produkt zurückgreifen, dass von Menschen aus der Region für die Region hergestellt wird. Unsere Ziele vom kurzen Lieferweg, der persönlichen Beziehung zwischen Produzenten und Konsumenten, der Transparenz und Authenzität spiegeln sich perfekt in dieser Kooperation.

Allergiker geeignete Produkte

Die nachfolgenden Produkte eignen sich entsprechend Ihrer Beschreibung für verschiedenste Allergikertypen.

Weizenmehlallergie

Kein Weizenmehl enthalten die folgenden Produkte:

  • Bauernbrot
  • Mittagskogelbrot
  • Roggenschrotbrot
  • Rosegger Kleiner König Brot
  • Dinkelvollkornbrot
  • Dinkelsemmel

Hefeallergie

Ausschließlich sauerteiggeführt sind unser "Rosegger Kleiner König Brot", das zudem keinen Weizen
enthält und unser Jausenbrot.

Glutenfreie Produkte

Derzeit keines im Programm.

Backstubenbesuch

Die Kunst des Backens, die Ausstattung einer Bäckerei, die zur Verwendung kommenden Maschinen überhaupt alles, was hinter dem eigentlichen Produkt Brot oder Semmel steckt, sichtbar und erlebbar zu machen, ist uns ein Anliegen.

Gerne laden wir daher immer wieder Kindergärten oder Schulklassen zu uns ein. In einem rund ein bis eineinhalbstündigen Zeitraum zeigen wir unsere Bäckerei, erklären Geräte oder Zutaten und backen vor allem mit den Kleinen. Uns geht es dabei nicht um die Form oder das Aussehen der entstehenden Produkte, sondern um den Spass und die Freude am Probieren. Wenn bis zu dreißig Kinder gleichzeitig Kornspitze klopfen, Salzstangerl wickeln oder Topfengolatschen aufsetzen, geht es wunderbar rund, ist sozusagen richtig Leben in der Backstube.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Mehlspeise
Die Mitsche Brotfibel - gratis Download
Unser Stammhaus in Rosegg
Unsere Öffnungszeiten